Taugt der Binary Search Tree zur Anforderungspriorisierung?

Priorisierung von AnforderungenMethoden zur Priorisierung von Anforderungen in der Bewertung | Teil 2

Im ersten Teil unserer Serie zu den Priorisierungsmethoden für Anforderungen haben wir die Numeral Assignment Technique bewertet. Dieses Mal widmen wir uns dem Binary Search Tree.

Wie beim letzten Mal möchten wir Ihnen zeigen,

  • wie zuverlässig die Methode ist,
  • wie ihre Akzeptanz bei den Stakeholdern ist,
  • wie schnell sie durchführbar ist und
  • für welche Menge von Requirements sie sich am besten eignet.

Weiterlesen

Taugt die Numeral Assignment Technique zur Anforderungspriorisierung?

Priorisierung von AnforderungenMethoden zur Priorisierung von Anforderungen in der Bewertung | Teil 1

Die Priorisierung der Anforderungen gehört zu den wichtigsten Aufgaben im Software- und Usability-Engineering. Aus gutem Grund existieren auch vielfältige Methoden zur Priorisierung der Produktanforderungen.

Für Sie heißt das: Sie haben die Qual der Wahl! Denn Sie fragen sich,

  • welche dieser Methoden die erfolgreichen Anforderungen am besten voraussagen?
  • um welche Methoden zur Priorisierung Ihrer Requirements Sie am besten einen Bogen machen sollten?

Diese beiden Kernfragen beantworten wir Ihnen in unserer Serie zu den Priorisierungsmethoden. Weiterlesen

Alles, was Sie über erfolgreiche Landingpages wissen müssen

Alles, was Sie über erfolgreiche Landingpages wissen müssenWie Sie die Qualität Ihrer Landingpage testen um deren Konversionsrate zu steigern.

Die Landingpage gehört zu den Schlüsselelementen des erfolgreichen Online-Marketings. Das wissen Sie. Doch kennen Sie auch ihr Erfolgsrezept für eine hohe Konversionsrate?

Diese erreichen Sie, indem Sie die 3 Arten von Lesern sowie die wichtigsten Designanforderungen berücksichtigen und Ihre Landingpage immer wieder testen. Was das im Detail für Sie bedeutet, erfahren Sie im Folgenden.

Weiterlesen

Workflows – Das A&O für zufriedene User

Workflows aus Sicht der UserWie ein Workflow entsteht und was das mit Benutzerfreundlichkeit zu tun hat.

Die Redewendung „viele Wege führen nach Rom“ veranschaulicht sehr schön, dass Menschen dasselbe Ziel auf verschiedene Weisen erreichen können.

Wie Menschen ihre Ziele erreichen, ist für die Produkt- und User Interface- Entwicklung ein entscheidendes Thema. Denn die Benutzerfreundlichkeit eines Produktes hängt unter anderem davon ab, wie stark es zum Vorgehen seiner User passt. Die User setzen jedes Produkt zu einem bestimmten Moment ein. Dabei erwarten sie, dass es schnell und einfach seinen Nutzen entfaltet.

Das wissen Software Engineers. Sie versuchen den Workflow der User in ihren Produkten zu berücksichtigen. Nicht selten schenken sie den Usern dabei jedoch zu wenig Beachtung und übersehen wesentliche Details in deren Vorgehen. Das sind die eigentlichen Herausforderungen eines modernen Requirements Engineerings.

Weiterlesen

Die 4 Probleme des User Experience Engineerings

Die 4 Probleme des User Experience EngineeringsGibt es eine Lösung für die Probleme des User Experience Engineerings?

Spätestens seit April 2012 ist das User Experience Design auch in Deutschland angekommen. Seitdem verzeichnet zumindest Google Trends messbar wachsende Suchanfragen zu diesem Thema.

google trends user experience

Doch wie so oft im Leben, ist auch das Fachgebiet User Experience (UX) Design nicht so einfach vom Himmel gefallen. Mit einem weitaus kleineren Problemverständnis wurde die Mensch Computer Interaktion von den meisten bis dato unter Begriffen wie Usability behandelt und gesucht.

google trends usability

Weiterlesen

Verstehen Sie das UX Problem wirklich? – Die 5 Warum Technik

User Research - 5 Warum TechnikDer wichtigste Schritt für ein hervorragendes Design ist ein tiefes Problemverständnis.

Kinder sind berühmt für Ihre Warum-Fragen. Mit ihnen fragen sie ihren Mitmenschen gern Löcher in den Bauch. Sie sind unbefangen und wissen, niemand ist ihnen deswegen böse. Als Erwachsene wissen wir zwar auch: „Es gibt keine dummen Fragen.“ Doch da ist noch unsere Selbstzensur.

Warum Fragen nicht gestellt werden

Weiterlesen

Die Kunst Anforderungen zu priorisieren

Priorisierung von Produkt-AnforderungenWas Sie bei der Priorisierung von Anforderungen lieber vermeiden sollten und was sich anbietet.

Die Priorisierung der Anforderungen gehört zu den größten Herausforderungen des Requirements Engineerings.

Wie gehen Sie dafür vor? Bauchgefühl? Gruppenkonsens? Unserer Erfahrung nach ist keine dieser Methoden zuverlässig. Beide missachten die Denkfehler, die uns Menschen täglich begleiten, ohne dass wir uns dieser bewusst sind.

Aus meiner Sicht ist es wichtig, dass Sie nur lohnenswerte Anforderungen umsetzen. Als Leser unserer Beiträge sind Sie sicherlich mit der einen oder anderen Methode zur Anforderungsentwicklung vertraut.

Unser Vorgehen beinhaltet bereits eine indirekte Form der Priorisierung, da wir irrelevante Anforderungen von Anfang an reduzieren. Direkte Methoden zur Priorisierung sind jedoch genauso notwendig. Dafür möchte ich Ihnen einen Ansatz vorstellen.

Weiterlesen

Designanforderungen – 5 Denkweisen zur Vorhersage der Nutzererwartungen

Die Erwartungen der User prägen die DesignanforderungenWie Sie die Erwartungen Ihrer User an Ihr Produkt vorhersagen können und für Ihre Designanforderungen nutzen.

Das Geheimnis erfolgreicher Produkte liegt darin, dass sie die Erwartungen der User erfüllen oder gar übererfüllen. Aus dieser Perspektive ist Erwartungsmanagement die Hauptaufgabe des User Experience Designs.

Wer über diese Sicht nachdenkt, stößt unweigerlich auf die Frage, wie die Erwartungen der Anwender vorherzusagen sind. Denn nur bekannte Erwartungen können vom Produktdesign erfüllt werden.

Weiterlesen